» Home » Feedback » Sitemap » Impressum
transparentes Bild transparentes Bild alt="transparentes
Sauer - Logo transparentes Bild
Sauer - Logo   
transparentes Bild
 

transparentes Bild
transparentes Bild

Produktreihe DURAPRINT


 

Die SAUER WALZENFABRIKEN haben einen neuen elastomeren Werkstoff für ihre Farbwalzengeneration entwickelt.

Dieser Werkstoff kann sowohl im konventionellen, UV- als auch im Mix-Betrieb des Bogenoffsetdrucks und des Endlosdrucks sowie in IPA-freien bzw. IPA-reduzierten Druckverfahren eingesetzt werden.

Bei DURAPRINT handelt es sich um einen speziellen, hochinnovativen, patentierten und absolut homogenen Elastomer-Werkstoff.

Der DURAPRINT-Walzenwerkstoff bietet zudem ungewöhnlich stabile Fortdruckeigenschaften und somit geringe Farbschwankungen innerhalb der gesamten Druckauflage.

Weitere Vorteile beim Einsatz von DURAPRINT-Walzen:

ungewöhnlich hoher Waschkomfort – Wo Drucker bei problematischer Farbfolge (Wechsel von dunkel auf hell) gewöhnlich 4 bis 5 Waschgänge benötigen, genügt mit DURAPRINT ein- bis zweimaliges Walzenwaschen. Damit verbunden: hohe Zeitersparnis.

Nachjustieren entfällt – Der reale Einsatz bei Kunden zeigt, dass DURAPRINT-Walzen nur bei der Erstinstallation justiert werden müssen. Ein Nachjustieren war in den zurückliegenden drei Jahren bei keinem Kunden notwendig. – Zeitaufwand und Kosten werden erheblich reduziert.

Extrem schnell im Druck – Mit DURAPRINT-Walzen sind Drucker pro Job ca. 5 Minuten schneller „in der Farbe“ als gewohnt. Selbst Druckhäuser, die aufgrund exzellenter Voreinstellwerte schon geringe Makulatur fahren, sprechen noch von einer Senkung der Anlaufmakulatur.

Der Umwelt zuliebe – Durch den Einsatz von DURAPRINT-Walzen lässt sich beim Reinigen der Walzen die Waschmittelmenge signifikant reduzieren. – unbezahlbar.

Stellvertretend für eine Reihe von Kunden, die DURAPRINT-Walzen im Einsatz haben, sei hier das Hildesheimer Unternehmen Sattler Direct Mail GmbH & Co. KG (ehemals Gerstenberg Druck & Direktwerbung) genannt, wo mittlerweile alle Maschinen auf DURAPRINT umgerüstet sind. Der Geschäftsführer des Unternehmens, Stephan Grube, sagt voller Stolz:

„Wir waren noch nie so schnell im Druck wie mit dieser Walze. Wir sind übrigens der erste Betrieb weltweit, der die PSO-Prüfung auf der Heidelberger CD 102/5 unter Einsatz des neuen und einzigartigen Sauer Walzenbezuges DURAPRINT bestanden hat.“

Seit Juni 2015 druckt man an der CD 102/5 zudem mit dem "brandneuen" Feuchtwalzensystem DURADAMP (Feuchtauftragswalze) und PERLADAMP (Tauchwalze) mit überragenden Ergebnissen.

 

Informationen:

Ausführliche Informationen zur Farbwalzengeneration DURAPRINT:

 DURAPRINT.pdf (1,7 MB)

DURAPRINT Mehrwertheft:

Sparbuch DURAPRINT Deutsch.pdf (1,9 MB)

Sparbuch DURAPRINT Englisch.pdf (1,9 MB)

DURAPRINT-Walzen Teil des Gesamtergebnisses "Zeitungsdrucker des Jahres". Lesen Sie mehr über die Gründe der Ehrung des Druckhauses Freiburger Druck GmbH & Co. KG

 Druck & Medien März 2015.pdf (3,7 MB)

"Wir sind ungewöhnlich schnell im Druck!" - Erfahrungen eines DURAPRINT-Anwenders

 Druckspiegel 01-2015.pdf (2,2 MB)

Wie durch Walzen die Wertschöpfung gesteigert werden kann – ein Artikel im Deutschen Druckers der Ausgabe März 2016

Artikel Deutscher Drucker - März 2016.pdf (95 KB)







© Copyright Paul Sauer GmbH & Co. Walzenfabrik KG, Berlin - Germany  
    
transparentes Bild transparentes Bild transparentes Bild